Geben Sie Ihren Suchbegriff ein

What are you looking for?

Datenschutz .

Der Schutz der Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir wollen personenbezogene Daten über Sie nur mit Ihrem Wissen bzw. Ihrer Zustimmung erfassen und möchten Ihnen daher im Folgenden schildern, welche Daten wir gegebenenfalls verarbeiten und für welche Zwecke wir sie verwenden.

Datenschutzrechtliche Information für Teilnehmer virtueller Messen

Stand: August 2020

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH sowie über die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte (in Ihrer Rolle als Messe-Teilnehmer)

Die HANSAINVEST führt ihre virtuellen Messen mit Hilfe einer Software der Firma meetyoo conferencing GmbH (kurz: meetyoo), Friedrichstraße 200, 10117 Berlin durch.

1. Welche Datenkategorien werden verarbeitet und woher stammen diese?
Um an einer virtuellen Messe teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Diese erfolgt über die Webseite von meetyoo. Für die Anmeldung an einer virtuellen Messe erheben wir folgende Informationen von Ihnen:
• Vorname,
• Nachname,
• Unternehmen
• E-Mail-Adresse
• Zielgruppe/Kategorie

2. Wer ist für die Verarbeitung meiner Daten verantwortlich und wer ist Datenschutzbeauftragter?
Ihre für die Anmeldung erforderlichen Informationen (s. Punkt 1) werden in der technischen Umgebung der Firma meetyoo gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt im Auftrag durch die HANSAINVEST. Die Firma meetyoo wurde von uns sorgfältig ausgesucht und vertraglich gemäß Artikel 28 DSGVO verpflichtet.

Rechtlich erfolgt die Verarbeitung daher ausschließlich durch die HANSAINVEST. Verantwortliche Stelle im Rahmen dieser Webinare ist die:

HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
Kapstadtring 8
22297 Hamburg
Telefon: +49 40 300 57-0
Fax: +49 40 300 57-60 70
E-Mail-Adresse: hi-geschäftsführungsstab@hansainvest.de

Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
Datenschutzbeauftragter
Kapstadtring 8
22297 Hamburg
E-Mail-Adresse: hi-datenschutz@hansainvest.de

Da die Anmeldung zu unseren virtuellen Messen über die von meetyoo betriebene Webseite erfolgt, können dort durch den Einsatz von Cookies personenbezogene Daten verarbeitet werden (z. B. Ihre IP-Adresse). Auf die Verarbeitung von solchen personenbezogenen Daten durch die meetyoo hat die HANSAINVEST keinen Einfluss.

Sofern Sie mehr über Art und Umfang der durch meetyoo verarbeiteten Daten erfahren möchten, können Sie diese Informationen in der Datenschutzerklärung von meetyoo im nachfolgenden Link abrufen. Datenschutzerklärung meetyoo.

3. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden meine Daten verarbeitet?
Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Informationen werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Teilnahme an virtueller Messe

4. Wer bekommt meine Daten?
Die HANSAINVEST gibt Ihre Daten grundsätzlich ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht an Dritte weiter.

5. Welche Datenschutzrechte kann ich als Betroffener geltend machen?
Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei der HANSAINVEST gespeicherten Daten. Insbesondere haben Sie das Recht Ihre Daten korrigieren oder löschen zu lassen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an hi-datenschutz@hansainvest.de.

Wenn Sie Ihre Informationen, die Sie bei der Anmeldung zu einer virtuellen Messe angegeben haben, löschen lassen möchten, senden Sie uns bitte eine formlose E-Mail an veranstaltungen@hansainvest.de.

Daneben haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Die für die HANSAINVEST zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Die Internet-Adresse lautet: https://datenschutz-hamburg.de

6. Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns gelöscht, sofern Sie sechs Jahre in Folge keine unserer virtuellen Messen besucht haben und sofern kein anderer Zweck (z.B. eine Vertragsbeziehung) einer Löschung entgegensteht.
Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie an uns im Rahmen der Anmeldung zu einer virtuellen Messe übermittelt haben löschen lassen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an veranstaltungen@hansainvest.de. Ihre Daten werden dann innerhalb von zwei Wochen gelöscht, sofern kein anderer Zweck einer Löschung entgegensteht.

Die Datenschutzhinweise der HANSAINVEST finden Sie unter https://www.hansainvest.com/deutsch/datenschutz/